Der Landesfachverband Steiermark ist der Dachverband seiner Mitgliedsvereine des Bundeslandes Steiermark und autonomes Mitglied des Österreichischen Verbandes "Austria Sportschützen Fachverband Wurfscheiben und Kombination" (ASF). Der Landesfachverband Steiermark hat seinen Sitz im Wohnort des jeweiligen Präsidenten.

Der Landesfachverband Steiermark ist der Steirische Fachverband für das sportliche Schießen mit Jagd- und Sportwaffen (Flinten und Büchsen) und erstreckt seine Tätigkeit auf das gesamte Gebiet des Landes Steiermark. Seine Grundsätze entsprechen jenen des ASF. Er ist dem ASF weisungsgebunden, soweit dessen Regelungen dem gemeinsamen Interesse dienen und nicht in inneren Angelegenheiten des Landesfachverbandes Steiermark eingreifen. Der Landesfachverband ist ein nicht auf Gewinn ausgerichteter gemeinnütziger Verein. Seine Funktionäre führen ihre Aufgaben ehrenamtlich durch.

Der Zeck des Verbandes besteht in:

  • der Förderung und Pflege des sportlichen und jagdlichen Schießens nach sportlichen Regeln mit Büchsen und Flinten
  • der Schaffung und Erhaltung eines fachlichen und sportlichen Zentrums zur Förderung des Schießwesens bzw. -sportes in der Steiermark im Rahmen der jeweils geltenden Bestimmungen
  • der Entsendung von Mitgliedern zu Richterkursen zum Zweck der fachlichen Ausbildung
  • der Wahrung und der Vertretung der sportlichen Interessen seiner Mitglieder
  • der Durchführung von Landesmeisterschaften
  • der Organisation und Durchführung von nationalen und internationalen Sportveranstaltungen
  • eigener sportlicher und gesellschaftlicher Veranstaltungen
  • sportliche Schulung und Aufstellung eines Landeskaders

 

Zur Website des AUSTRIA SPORTSCHÜTZEN FACHVERBANDES: www.asf-shooting.at
Landessportorganisation des Landes Steiermark: www.verwaltung.steiermark.at

Back to Top